654174_original_R_K_by_lichtkunst.73_pixelio.de

Stress auf Arbeit, eine neue Beziehung, die Gründung einer Familie oder hochgesteckte Karriereziele – all dies sind prinzipiell keine Gründe für Übergewicht. Trotz dessen sorgen sie in Verbindung mit mangelnder Bewegung und falscher Ernährung zu einem ungesunden Lebensstil.

Die Ursachen für Übergewicht

In Deutschland liegt die Rate an Personen mit Übergewicht bei bis zu 30%. Betroffen sind 60,1% der Männer und 42,9% der Frauen über 18 Jahre.

Übergewicht entsteht primär, wenn die tägliche Kalorienaufnahme den Energieverbrauch langfristig übersteigt. Dieser Effekt wird auch als positive Energiebilanz bezeichnet.

Weiterhin haben wir hier eine Auflistung zusammengestellt, die Ihnen einen Überblick über die häufigsten Ursachen von Übergewicht darstellt:

—> Störung im Essverhalten
…. zu viel ungesunde Kohlenhydrate
…. zu viel Zucker
…. zu viel Fett
…. zu große Portionen
…. zu viele Zwischenmahlzeiten
—> mangelnde Bewegung
—> Psychische Aspekte, wie z. B. Stress, Erfolgsdruck
—> Veranlagung
—> Medikamente

Die gesundheitlichen Folgen von Übergewicht sind meistens vielfältig und betreffen nahezu jedes Organ auf negative Weise. Denn jedes einzelne Kilo müssen Sie mit Nährstoffen versorgen und mit sich herumtragen. Damit nicht der gesamte Organismus davon belastet ist, sollte dem schnellmöglich entgegengewirkt werden.

Zur Veranschaulichung der Komplikationen haben wir einmal die häufigsten Folgen von Übergewicht zusammengefasst:

—> Bluthochdruck
—> Überanstrengung des Herz- Kreislaufsystems
—> Diabetes Typ 2
—> Schläfrigkeit während des Tages
—> Sauerstoffmangel
—> Leberverfettung
—> Gicht
—> Gallensteine
—> Überlastung der Gelenke

Übergwicht hat neben den oben aufgeführten Komplikationen auch Auswirkungen auf die eigene Psyche, Laune, Lebensfreude, Müdigkeit, ein schlechtes Gemüt, sowie eine äußerst schlechte Wirkung auf die Umgebung.

Hilfe bei Übergewicht

Um Übergewicht entgegenzuwirken muss nicht unbedingt die komplette Lebensweise umgestellt werden. Lumaar WellFit hat beispielsweise für genaue diese Fälle ein diätisches Nahrungsergänzungsmittel entwickelt, welches den wissenschaftlich bewiesenen Wirkstoff “Glucomannan“ beinhaltet, der zur Gewichtsverlust führt.

Lumaar WellFit ist optimal für Personen, die sich durch einen stressigen Alltag und unregelmäßige Bewegung nicht auf eine ausgewogene Ernährung konzentrieren können, aber trotzdem fit und ausgelassen leben möchten.

Leide ich unter Übergewicht?

Als etabliertes Maß zur Klassifizierung des eigenen Gewichts wird heutzutage der sogenannte Body-Mass-Index herangezogen, auch BMI genannt. Mit Hilfe der hier aufgezeigten Rechnung können Sie ihren persönlichen BMI einfach und schnell errechnen.

Der Body-Mass-Index wird folgendermaßen berechnet:

\mathit{BMI}= \frac {m}{l^2}

wobei m die Körpermasse (in Kilogramm) und l die Körpergröße (in Metern) angibt.

Quelle: Wikipedia

Die folgende Tabelle gibt Ihnen Auskunft über die Klassifikation Ihres Gewichts.

BMI-Tabelle

BMI-Tabelle

 

Foto: lichtkunst.73  / pixelio.de

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>